Leistungsprofil

exact.projektmanagement war neben der beratenden Begleitung des Planungsteams verantwortlich für die Kostenplanung, Ausschreibung und Objektüberwachung.

Bauherr: Stadt Frankfurt am Main
Architekt: Schneider+Schumacher Architekten, Frankfurt am Main
Bauzeit: 2007-2008
BGF: ca. 2.621 qm
BRI: ca. 9.760 cbm
Baukosten: ca. 3.700.000 EUR
Bauzeit: 2007-2008
Architekturpreis: Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2011
Bilder: © Joerg Hempel

» Weitere Informationen

Mit einer behutsamen Sanierung des denkmalgeschützten Amerikahauses soll die Geschichte des Gebäudes fortgesetzt werden.
1957 wurde das Gebäude nach dem Entwurf der amerikanischen Architekten Skidmore, Owens und Merrill (SOM) zusammen mit dem deutschen Architekten Otto Apel errichtet. Das wegen seiner modernen Architektur und Inneneinrichtung viel beachtete Bauwerk in der Staufenstraße, nimmt nach der Sanierung das Instituto Cervantes auf.

Im Mittelpunkt der Aufgabe stand neben der Sanierung bzw. teilweise Erneuerung der Fassade die denkmalgerechte Neuinterpretation der ursprünglichen Gestalt des Veranstaltungssaals, sowie der durch eine Unterfangungsmaßnahme neu gewonnene Raum für die Bibliothek.